Elsass


05.09. – 07.09.2014

1.Tag: Anreise
Anreise ins Elsass – wir lassen das schlechte Wetter während der Fahrt hinter uns und kommen bei sonnigem Wetter in Straßburg an. Unsere Reiseleitung Helene beginnt mit einer kleinen Rundfahrt und endet mit einem Rundgang durch die hübsche Altstadt – natürlich darf ein Besuch den Münsters auch nicht fehlen. Im Anschluss haben wir noch etwas freie Zeit in der schönen Stadt. Ich mache einen Rundgang durch das Gerberviertel, andere gehen in den zahlreichen Cafés und Restaurants essen. Im Anschluss fahren wir nach Ittersweiler zum Hotel. Wir sind früh dort und die Terrasse des Hotels lockt uns für einen Aperitif.

2.Tag: Vogesen und die Weinstraße
Auf verschlungenen Wegen, die immer wieder mit wunderschönen Ausblicken überraschen, fahren wir auf der Vogesen Kammstraße bis wir zur Mittagszeit zum Albert-Schweitzer-Dorf Kaysersberg kommen. Nach einem gemütlichen Bummel durch die romantischen Gassen und einer Mittagspause geht die Fahrt weiter nach Riquewihr, eins der schönsten Dörfer des Elsass. Im Anschluss fahren wir ins Weindörfchen Andlau. Dort wartet der Winzer Jean Wach auf uns. Bei der Weinprobe sind viele von uns begeistert vom Pinot Gris des Winzers. Unser Fahrer Sven muss einige Weinkartons sicher im Bus verstauen.

3.Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück bringt uns der Bus nach Colmar. Heute führt uns Michelle durch die verwinkelten Gassen und Plätze der Altstadt. Am Nachmittag treten wir die Rückreise, vorbei am Kaiserstuhl und auf der Rheintalautobahn, in den Odenwald an.

phoneicon

Beerfelden:06068 2778

Überwald:06207 7378